Mitglied im Bund Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) Oldenburg

Geboren 1941 in Seefeld/Oldb, kunsterzieherische Ausbildung an der Oberschule Nordenham/ Unterweser bei Rudolf Matthis; durch Matthis Herausbildung des Verständnisses und Empfindens für Kunst sowie für künstlerisches Schaffen;

im Berufsleben als Journalist – 1964 bis 1983 Deutsche Presse-Agentur Hannover, Hamburg und dpa-Bundesbüro Bonn, 1983 bis 1990 Bonner Büro Kölner Stadt-Anzeiger, 1990 bis 2001 Chefredakteur Delmenhorster Kreisblatt – wachsendes Interesse für die bildende Kunst, insbesondere die zeitgenössische Bildhauerei der abstrakten, stark reduzierten Formen in Eisen, Stahl und Holz; seit neun Jahren holzbildhauerische Arbeit als Autodidakt.

Anschrift: Claus Wettermann, Augustgroden 39, 26937 Stadland, Tel. +49 4734 287

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)